Lebensmitteltransporte in die Ukraine

Jetzt spenden

Die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine und vor ihm Fliehende in den Nachbarländern brauchen unsere sofortige Hilfe!

Wir möchten unterstützen so gut wir können.

Als Team haben wir entschieden Lebensmittelpakete mit einem großen Transporter in die Ukraine / an die Grenzen zu bringen.

Mit 10€ kannst Du bereits helfen!

Die Pakete werden mit langhaltbaren Lebensmittekonserven gefüllt und mit Unterstützung von Helfer*innen von GoVolunteer und Freund*innen verpackt. Auch die Alte Münze in Berlin hat uns bereits Unterstützung in Form von Lagerflächen zugesagt.

 

Anschließend mieten wir einen Transporter und fahren an die Grenzen und verteilen die Pakete an hilfesuchende Menschen.

Was kommt in die Pakete (Beispiele)?

Beispiele

  • Baba ganoush – 1 Dose
  • Hummus – 1 Dose
  • gefüllte Weinblätter – 1 Dose
  • Mamul – 6 Stück
  • Saft 1L
  • Kiri Käse eine Packung (ca. 6 Stück)
  • Thunfisch – 1 Dose
  • Sardine – 1 Dose
  • Brot
  • Datteln – 7 Stück

Der angedachte Transporter fasst ca. 4000 solcher Pakete (a 10€), daher ist das Spendenziel auf 40.000 Euro gesetzt.

Erste Unternehmen, wie bspw. eyes quare GmbH haben bereits ihre Spendenbereitschaft ausgedrückt.

 

Wir möchten transparent sein:

  • für die Überweisung der Spendengelder werden immer Gebühren von betterplace und paypal einbehalten: 2,7% und 0,35 cent pro Spende
  • wir müssen auch das Verpackungsmaterial und den Transport bezahlen. Daher können Deine 10 Euro leider nicht 1:1 in Lebensmittel investiert werden. Wir werden daran natürlich nichts verdienen und stellen auch Nachweise zur Verfügung wie das Geld verwendet worden ist und dass die Pakete die Menschen erreichen, die sie dringend brauchen.